Werte und Kompetenzentwicklung

Allgemeines:
Im Coaching mit dem Fokus Werte und Kompetenzentwicklung führen wir zunächst anhand von validierten Testverfahren eine Bestandsaufnahme der eigenen Werte und Kompetenzen durch.

Wir beleuchten unter Anderem bei den Kompetenzen die Aspekte des Könnens und des Wollens, da es sowohl Kompetenzen gibt, über die wir zwar verfügen, jedoch für unsere berufliche Tätigkeit für wenig zielführend erachten, als auch Kompetenzen (häufig Führungskompetenzen), die wir uns zwar zuschreiben, welche allerdings von Kollegen und /oder Vorgesetzten möglicherweise anders wahrgenommen werden.

Durch die Klärung von Werten und Kompetenzen erhält der Klient die Möglichkeit, die persönliche und berufliche Entwicklung zu unterstützen, indem er/sie z.B. bei Herausforderungen und/oder in Konfliktsituation das eigene Verhalten und die Fremdwahrnehmung besser einzuschätzen weiß, beziehungsweise erkennt, wann er/sie externe Unterstützung (Kollegen, Vorgesetzte etc.) benötigt.

Grundannahme:
Organisationen bilden Wertegemeinschaften. Themen wie beispielsweise Mitarbeiterbindung und Commitment  basieren auf gemeinsamen Werten und den jeweiligen Kompetenzen, die es benötigt, um diese Werte zu leben!

Aus Sicht des Klienten ist demnach die Kenntnis eigener Werte und Kompetenzen die Voraussetzung beruflicher (Neu-)Orientierung und nachhaltiger Zufriedenheit.

Neugierig? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktanfrage